Kleine Veränderungen, große Wirkung

Natürlich schöne Zähne dank minimalinvasiver, ästhetischer Zahnmedizin.

Schöne Zähne werden heutzutage als Ausdruck eines gepflegten Äußeren, von Gesundheit und Vitalität verstanden und steigern die positive Selbstwahr­nehmung.

Unsere Praxis verfolgt dementsprechend bei unseren Zahnbehandlungen in Absprache mit dem Patienten nie nur rein funktionelle, sondern auch ästhetische Zielsetzungen.

Unter ästhetischer Zahnheilkunde verstehen wir – klar abgegrenzt zur "kosmetischen Zahnmedizin" -  nicht das Verfolgen kurzfristiger Trends. Vielmehr ist es unser Bestreben, Ihre Zähne nach dem Vorbild und den Gesetzmäßigkeiten der Natur wieder herzustellen. Die Form folgt dabei der Funktion mit dem Ziel eines harmonischen Gesamteindrucks.

Durch den Einsatz minimal-invasiver Methoden können wir das Erscheinungsbild Ihrer Zähne grundlegend verbessern oder auch evtl. vorhandene Schäden kaschieren.Von besonderer Bedeutung für diese Maßnahmen sind neben den zahnfarbenen Kunststoff-Füllungen (Composites) vor allem auch die im Laufe der letzten Jahre bedeutend weiterentwickelten zahntechnischen Keramiken, welche von uns für die Herstellung von ästhetisch anspruchsvollem, komplett metallfreiem Zahnersatz im Praxiseigenen Labor eingesetzt werden.

Durch dünne Haftschalen aus biokompatibler Keramik, so genannte Veneers, deren Farbe kaum von Ihrem eigenen Zahn zu unterscheiden ist, können z.B. Zahnfehlstellungen korrigiert, Lücken aufgefüllt sowie stark verfärbte, abgenutzte, gekippte und/oder gedrehte Zähne in Farbe und Form optimiert werden.